Aktuell aus dem Landesverband

  • Die Linke Hessen unterstützt streikende Busfahrer*innen in Hessen

    „Der für morgen angekündigte Warnstreik der Busfahrerinnen und Busfahrer in Hessen ist notwendig, um endlich höhere Löhne durchzusetzen“, erklärt Desiree Becker, hessische Kandidatin der Linken für die Europawahl. „Mit dem Streik wird der Druck erhöht auf die privaten Busunternehmen, ihren Beschäftigten mehr Gehalt zu bezahlen und für bessere Arbeitsbedingungen zu sorgen. Gerade vor dem Hintergrund von Inflation, hohen Mieten in Hessen und immer weiter steigenden Lebensmittelpreisen braucht es eine Entlastung durch höhere Löhne.

    Weiterlesen...

  • In Hessen fehlen bezahlbare Wohnungen – Hessische Landesregierung fördert die Falschen

    „Das Hessengeld ist von der Allgemeinheit finanzierte Klientelpolitik für Wenige“, erklärt Christiane Böhm, Landesvorsitzende der Partei Die Linke Hessen. ‚“Es ist ein Irrweg und eine sozialpolitische Katastrophe, weil es die Falschen fördert. Diejenigen, die ein Haus bauen können, bekommen noch einen Zuschlag aus Steuergeldern. Bis zum Jahr 2040 fehlen rund 360000 Wohnungen in Hessen – besonders groß ist das Defizit in den Ballungsgebieten und Hochschulstädten in Hessen. Und dabei geht es besonders um bezahlbare Wohnungen für Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen. Das sind die Herausforderungen, mit denen sich jedoch die schwarz-rote Landesregierung nicht beschäftigt, stattdessen macht sie lieber Klientelpolitik für Wenige.

    Weiterlesen...

  • LINKE Christ*innen in Hessen mischen sich ein und haben neuen Vorstand gewählt

    Die Europawahl, friedenspolitische Positionen, der Schutz des Sonntags, seine Bedrohung durch
    geplante gesetzliche Änderungen und Vorstandswahlen standen auf der Tagesordnung der Lan-
    desarbeitsgemeinschaft (LAG) LINKE Christ*innen in Hessen.

    Mit Desiree Becker, der hessischen Kandidatin der LINKEN für die Europawahl, diskutierten sie
    programmatische Aussagen und Planungen der LINKEN im Hinblick auf die Wahl zum europäischen
    Parlament. Als besonders wichtig wurde die Forderung nach mehr Gerechtigkeit und einer Demokratisierung
    der Europäischen Union betrachtet, um so ihre Akzeptanz durch die Menschen in Europa zu stär-
    ken und rechtspopulistische Europagegner zu schwächen.

    Weiterlesen...

Aktuell aus der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag

Newsletter

infobrief abonnieren2

Link:

nachdenkseiten