Aktuell aus dem Landesverband

22. Februar 2019

  • LINKE Hessen unterstützt europaweite Demonstrationen ‚Ein Europa für Alle‘ am 19. Mai 2019

    Der Landesvorstand der Partei beschloss am vergangenen Samstag einstimmig, sich an der Demonstration in Frankfurt am Main zu beteiligen und alle Mitglieder dazu aufzurufen. „In Zeiten einer wachsenden sozialen Kluft im Innern Europas und einer brutalen Abschottung nach Außen mitsamt einer Zunahme von Rassismus, Nationalismus und Chauvinismus ist es wichtiger denn je, sich für ein solidarisches Miteinander in Europa einzusetzen.

  • Fulda bleibt bunt – Keinen Fußbreit den Faschisten vom III. Weg

    In Fulda und nirgendwo sonst darf es einen Platz für Nazis geben. Die militante und neofaschistische Partei ‚III. Weg‘ steht ideologisch in der Tradition der NSDAP und gehört verboten. Es ist notwendig, sich in breiten gesellschaftlichen Bündnissen Geschichtsrevisionismus, Nationalismus, Antisemitismus, Rassismus und Chauvinismus entgegenzustellen. Kein Fußbreit den Faschisten, weder in Fulda noch anderswo

  • Gewalt an Frauen endlich beenden – DIE LINKE unterstützt One Billion Rising 2019

    DIE LINKE ist solidarisch mit allen Frauen und Mädchen, die sich tanzend selbst ermutigen und damit gegen die Mauern des Schweigens, der Scham und der Straflosigkeit ankämpfen. Nach wie vor gibt es auch in Hessen viele Frauen mit Gewalterfahrungen.

Aktuell aus der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag

22. Februar 2019

Newsletter

infobrief abonnieren2

Link:

nachdenkseiten